16.-17.Juni_BRD_Dillingen_Gaumannschaftsfinale

Der Erfolg hält an bei den Turnerinnen des TV Lebach

Auch beim Landesmannschaftsfinale zeigten die Turnerinnen des TV Lebach ihr können. Am 2/3 Juni qualifizierten sich insgesamt 7 Mannschaften für das Landesmannschaftsfinale, welches am 16/17 Juni in Dillingen stattfand.

Am Samstag Nachmittag turnten die Mädels der Leistungsklasse 3.

Im Jahrgang 2008/2007 erturnten sich Mia Morscheid, Nelly Rupp, Leonie Thielgen, Jule Valentin und Annabell Schorr den ersten Platz und wurden somit Saarlandmeister 2018. Trotz kleinerer Patzer am Stufenbarren sowie am Balken konnten Sie mit ihren hohen Anforderungen an diesen Geräten Punkten. Auch am Sprung und Boden zeigten sie starke Übungen.

Emma Schaeidt, Mathilda Klein, Paula Kasper und Sophie Brück erturnten sich im Jahrgang 2006/2005 ebenfalls die Goldmedaille. Trotz fehlen einer Streichwertung, da eine Mannschaft aus 5 anstatt 4 Turnerinnen besteht, konnten sich  die Mädels gegen ihre Konkurrenz durchsetzen und den Saarlandmeistertitel mit nach Hause nehmen.

Im Jahrgang 2004 und älter erturnten sich Lara Hessler, Charlotte Niemeyer, Marie Jochem, Leoni Schu und Jessica Beck die Silbermedaille und wurden somit Vizemeister 2018. Trotz sehr guten Leistungen an allen Geräten mussten sie die Turnerinnen des TV Elm vorbeiziehen lassen.

Am Sonntag morgen gingen die Turnerinnen in der Leistungsklasses 4 an den Start.

Unsere jüngsten Turerninnen, Jahrgang 20011/2010/2009 sicherten sich ebenfalls die Goldmedaille. Die frisch gekrönte Saarlandmeistermannschaft besteht aus den Turnerinnen Marie Backes, Cosima Frohs, Mia Ziegler, Sophie Thielgen und Marie Schorr.

Am Sonntag mittag gingen 2 Mannschaften in der LK4 an den Start.

Im Jahrgang 2006-2005 erturnten sich Helena Hoffmann, Selma Diederich, Lilly Selzer, Maya und Lilli Pfusterschmidt die Bronzemedaille.

Daria Wolf, Dana Wagner, Alissa Geber, Jana Triem und Lisa Margold erturnten sich im Jahrgang 2004 und älter den 5. Platz.

Deutschland-Cup 2018

Kunstturnen auf hohem Niveau

Höchstleistung zeigten 5 Turnerinnen des TV Lebach beim Deutschland Cup 2018.

Am 21.04.2018 qualifizierten sich 5 Turnerinnen des TV Lebach für den Deutschland – Cup in Delitzsch. Am Freitag den 08.06.2018 traten Sina Hahn, Kira Schuler, Paulina Töx, Madelaine Lay und Celine Eich mit der Unterstützung von Trainerteam Schuler und Hoffmann ihre Reise nach Sachsen an. Am Samstagmorgen starteten die AK 12/13 und 14/15 den Wettkampftag. Die AK 12/13 wurde von Paulina Töx vertreten. Sie eröffnete ihrem Wettkampf mit einer ausdrucksvollen Bodenübung., während ihre Vereinskolleginnen Sina Hahn und Kira Schuler in der AK 14/15 am Barren ihre neuen Abgänge unter Beweis stellten. Trotz sehr starker Konkurrenz erturnte sich Paulina einen souveränen 35. Platz. In der AK 14/15 erturnte sich Kira trotz einer Knochenfraktur am Fuß, welche sie sich am letzten Gerät am Sprung bezüglich unglücklicher Landung beim Tsuki zuzog, den 32. Platz. Mit lediglich 0,10 Punkten Vorsprung erturnte sich Sina Hahn den 30 Platz.



Im 2. Durchgang startete Madelaine Lay in der AK 16/17 sowie Celine Eich in der AK 18-29. Bei beiden Turnerinnen kam die Qualifikation zum Deutschland – Cup sehr überraschend, da Celine wegen einer längeren Verlezungspause und Madelaine bezüglich ihrer Abschlussprüfung, die sie dennoch freitags vor Abreise souverän meisterte, trainingsbedingt sehr eingeschränkt waren. Von daher war die Freude beim Deutschland- Cup starten zu dürfen enorm.

In einem starken Teilnehmerfeld konnten beide Turnerinnen trotz kleinerer Fehler einen souveränen Wettkampf turnen. Madelaine belegte Platz 32, ihre Oberligakollegin Celine Platz 29.



Das Trainerteam Schuler und Hoffmann sind stolz auf ihre Turnerinnen und wünschen ihnen eine gute Vorbereitungszeit für die nächste Saison, sowie Kira eine gute Genesung.

Gaumannschaftsfinale 2018

Ein erfolgreiches Wochenende für die Turnerinnen des TV Lebach beim Gaumannschaftsfinale



Am 2/3 Juni 2018 fand in Lebach das Gaumannschaftsfinale in den P-Stufen, LK4 und LK3 statt. Von 7 gemeldeten Mannschaften qualifizierten sich insgesamt 6 Teams für das Landesmannschaftsfinale, welches am 16/17.Juni 2018 in Dillingen stattfindet. Unsere Turnkücken Maxi Rupp, Mira Schmitt, Mila Schmitt, Kika Naudorf und Julia Bernardy erturnten sich bei ihrem 1. Wettkampf die Bronzemedaille. Trotz starker Leistung haben sie die Qualifikation knapp verpasst.

In der Lk4 Jahrgang 2011-2009 erturnten sich Sophie Thielgen, Mia Ziegler, Cosima Frohs, Marie Schorr und Marie Backes die Goldmedaille.

Im Jahrgang 2006-2005 erturnten sich Helena Hoffmann, Selma Diederich, Lilly Selzer, Maya und Lilli Pfusterschmidt die Silbermedaille.

In der Altersklasse 2004 und älter starteten Daria Wolf, Dana Wagner, Alissa Geber, Jana Triem und Lisa Margold. Sie erturnten sich ebenfalls die Goldmedaille und wurden somit Gaumannschaftsmeister 2018.

In der LK3 2008-2007 erturnten sich Mia Morscheid, Nelly Rupp, Leonie Thielgen, Jule Valentin und Annabell Schorr ebenfalls die Goldmedaille. Vor allem am Balken zeigten sie hochwertige neue Akros.

Die Mannschaft im Jahrgang 2006/2005 bestand aus Emma Schaeidt, Mathilda Klein, Paula Kasper und Sophie Brück. Alina Gihl konnte verletzungsbedingt leider nicht mitturnen. Trotz neuer Mannschaftszusammensetzung zeigten die Turnerinnen Teamgeist und erturnten sich ebenfalls den 1. Platz.

Ebenfalls Gold erturnten sich Lara Hessler, Charlotte Niemeyer, Marie Jochem, Leoni Schu und Jessica Beck. Sie gingen in der LK4 Jahrgang 2004 und älter an den Start.



Wir wünschen allen qualifizierten Mannschaften beim Landesmannschaftsfinale viel Erfolg.

 

 

Saisonstart der Turnerinnen

Am Wochenende, 10 /11.03.2018, richtete der TV Homburg Erbach die
Hinrunde der Kinderlandesliga, Landesliga und Oberliga aus.

Aus verletzungsbedingten Gründen, kam es in allen Ligen zu Neuorganisation der Mannschaften.

Den Auftakt machte am Samstagmorgen die Oberliga.
6 Turnerinnen, zeigten einen sehr guten Teamgeist und erturnten sich gegen eine starke Konkurrenz, einen guten 3ten Platz, knapp hinter Bous.

Im Anschluss zeigte die Landesliga ihr Können.
Die 7 Turnerinnen erreichten durch ihre souveräne Leistung, den verdienten 1sten Platz und ließen somit 6 Mannschaften hinter sich.

Am Sonntagmorgen durften unsere Jüngsten an den Start, die Kinderlandesliga.
Die große  Mannschaft mit 8 Turnerinnen, ging in dieser Konstellation zum ersten mal in den Wettkampf .Auch sie überzeugte mit ihrer Leistung und freuten sich über den 2ten Platz.

Also ein gelungenes Wochenende, und somit ein großes Dankeschön an unsere Trainerinnen und herzlichen Glückwunsch an alle beteiligten Turnerinnen.

Bilder:

https://photos.app.goo.gl/d6s5EDcZLtUxgNof1


Kinderlandesliga:

Alina Gihl, Mia Morscheid, Nelly Rupp, Jill Feilen, Marlen Mähler, Annabell Schorr, Jule Valentin, Leonie Thielgen


Landesliga:


Lilly Niemeyer, Paulina Töx, Fabienne Hoffmann, Lilly Sauer, Emilie Schnur, Marie Sauer, Charlotte Niemeyer



Oberliga:

Kira Schuler, Madelaine Lay, Hannah Mees, Céline Eich, Lilly Presser, Sina Hahn