Heimturnier des TV Lebach

Was ein Tag für den TV Lebach!

Vergangenes Wochenende richtete der TV Lebach die Ligaturniere Süd der Regional-, Kinder- und Jugendliga aus. Als Auftakt des Turniertages verzauberten unsere Jüngsten, die Minis, das Publikum mit ihrem Auftritt. Freudig zeigten diese, was sie im Training bereits gelernt haben. Gleich darauf ging es für Boundless mit dem Turnier los. Voller Euphorie legten die Mädels in zwei tollen Runden Höchstleistung an den Tag und erhielten mit der Wertung 3-1-2-2-1 letztlich Platz 1 und führen aktuell die Tabelle an. Nun gilt es für das nächste Turnier, das am 11.05. in Schwalbach stattfindet, den Platz zu halten.

Nach einer kurzen Pause für die Stellproben der Kinder- und Jugendliga, ging es am Nachmittag mit dem Turnier derer weiter. In zwei herausragenden Runden tanzte sich eine unserer neuen Kinderligamannschaften -Taintless -, aufs Treppchen und erhielt den 2. Platz. Taintless tanzt zum ersten Mal in der Kinderliga und hat bereits am ersten Turnier einen tollen 4. Platz erlangt und nun sogar Platz 2. Relentless, ebenfalls eine unserer zwei neuen Mannschaften der Kinderliga, erreichte nach zwei tollen Runden, in denen sie ihr Bestes gaben, wieder Platz 6. Die Mannschaft Timeless, die seit dieser Saison in der Jugendliga tanzt, hat in zwei hervorragenden Runden gezeigt was sie können und schafften es ebenfalls aufs Treppchen. Sie erhielten Platz 3.

Was ein Heimturnier!

Nun fiebern die Mannschaften gespannt auf die weiteren Turniere hin!

 

 

 

 

Saisonstart 2024

 

Nachdem die Mannschaften die vergangenen Monate, gemeinsam mit ihren Trainerinnen, an neuen Choreographien gearbeitet haben, war es nun an der Zeit diese zu präsentieren.

Anfang März war es endlich soweit - Saisonstart 2024.

Direkt am 10. März ging es für Boundless mit dem ersten Turnier dieser Saison los. Nach einer guten ersten Runde erhielt Boundless, als eine der fünf Mannschaften im großen Finale, letztlich die Wertung 2-2-2-2-5-2 und sicherte sich somit einen sensationellen 2. Platz.

Am 24.03.2024 startete dann auch für die restlichen Mannschaften des TV Lebach - Peerless, Timeless, Taintless und Relentless - die Turniersaison. Peerless startete diese Saison erstmalig in der Oberliga und somit in der Hauptgruppe. Nachdem die 11 Tänzerinnen in zwei tollen Runden Bestleistung ablieferten, konnten sie sich mit der Wertung 1-1-1-1-2 einen phänomenalen 1. Platz ertanzen.

Die Mannschaft Timeless ist an diesem Tag ebenfalls zum ersten Mal in einer neuen Liga - der Jugendliga - gestartet. Die Trainerinnen Chantal Mink und Milena Hoffeld sind unfassbar stolz auf ihre Mädels, welche sich den 4. Platz ertanzten.

Besonders aufregend war es für unsere beiden neuen Mannschaften - Taintless und Relentless. Diese haben sich im vergangenen Jahr neu erschlossen und traten diese Saison erstmalig bei Turnieren an. Mit einer tollen Leistung konnte sich Taintless den 4. Platz und Relentless den 6. Platz sichern.

Für alle Mannschaften heißt es jetzt noch einmal Gas geben, denn die nächsten Turniere rücken immer näher. In den vergangenen Wochen wurde nochmal hart gearbeitet und an den Choreographien gefeilt.

In der kommenden Woche geht es bereits für Boundless, Timeless, Taintless und Relentless weiter. Das Heimturnier steht an. Die Vorfreude steigt und die Mannschaften freuen sich vor heimischem Publikum zu zeigen, woran sie mit ihren Trainerinnen die letzten Monate gearbeitet haben. Zudem werden an diesem Tag unsere Jüngsten, die Minis, zum Auftakt des Turniertages ihren ersten Auftritt haben und uns mit ihrer Choreographie verzaubern.

Schauen Sie gerne vorbei!

Das Turnier am Sonntag den 21.04.24 startet um 11.00 Uhr mit der Regionalliga. Statt findet dieses in der Großsporthalle, Dillingerstraße 65, 66822 in Lebach. Der Einlass beginnt um 10.30 Uhr. Anschließend folgt um 15.00 Uhr der Einlass für das Turnier der Kinder- und Jugendliga. Dieses beginnt um 15.30 Uhr.

Wir freuen uns!

 

 

 

Ranglistenturniere Solo & Duo 2023


Auch in diesem Jahr überzeugten die Tänzerinnen des TV Lebach wieder mit ihrer Leistung bei den Ranglistenturnieren der Solos und Duos, sowohl in der Jugend, als auch in der Hauptgruppe 1. Zwei Duos konnten sich zudem für die Deutsche Meisterschaft in Saarlouis qualifizieren, bei welcher sie ebenfalls eine hervorragende Platzierung ertanzten.