TURNEN - NEWS

Silber beim FIG World Challenge Cup

Lara Marie Hinsberger, die 16 – jährige Hochleistungsturnerin vom TV Lebach, hat nach einer langen Verletzungs – und Zwangspause durch Corona sich zurück gekämpft und den Sprung vom Jugend- in den Nationalkader geschafft. Gekrönt wurde ihr Erfolg mit der Nominierung durch die Nationaltrainerin, Ulla Koch, am FIG World Challenge Cup in Szombathely, Ungarn. Gemeinsam mit ihrer Teamkollegin, Lisa Zimmermann, durfte sie als Erste in einen Internationalen Wettkampfstarten. Am ersten Wettkampftag, dem 02.10.20, zeigte Lara sich gekonnt an drei Geräten. Durch ihre sauber ausgeführte Barrenübung erreichte sie trotz eines Sturzes den Einzug ins Stufenbarrenfinale. Somit wurde ihr Ziel „einen guten und sauberen Wettkampf zu turnen“, (Lara Hinsberger, Interview SRSportarena) verwirklicht. Gemeinsam mit ihrer Landestrainerin, Carolin Salomon, startete sie zuversichtlich in das Barrenfinale.Sie erturnte 12,800 Punkte, dicht gefolgt von Lisa Zimmermann mit 12,700 Punkten. In der Endwertung bedeutete dies Silber für Lara und Bronze für Lisa und einen tollen Erfolg für das Turn –Team Deutschland.

 

FOTOS: https://photos.google.com/album/AF1QipM1vd7kDZZA76uS-RYWR-JWzsIcEWpak_QAJIF-