Chronik der Volleyballabteilung

Die Abteilung Volleyball wurde im Jahre 1961 gegründet und ist mit ca. 150 Mitgliedern zur Zeit die größte Sparte im TV Lebach. Bereits 1959 fanden sich einige volleyballinteressierte Herren, die den Sport aus Schule und Urlaub kannten in der Turnhalle der Michaelschule zusammen, um diesen attraktiven und schönen Ballsport in Lebach zu etablieren.

1961 stellten sie beim Turnverein Lebach einen Aufnahmeantrag, der auch trotz großer Bedenken einiger Vereinsvertreter genehmigt wurde. Im Saarland gab es zu dieser Zeit noch keinen geordneten Spielbetrieb. Um Spielpraxis zu erlangen, nahmen sie im Jahr 1965 zusätzlich zur Landesligarunde als Vertreter des TV Lebach an den Meisterschaftsspielen in Luxemburg teil. Als es dann auch im Saarland richtig losging, war der TV Lebach gleich eine feste Größe und Spitzenmannschaft.  

Entwicklung der Herren


1961 - 1963    Teilnahme einer Herrenmannschaft an den Saarlandmeisterschaften in Turnierform
1964 - 1966    Vizemeister der Landesliga Saar
1967 - 1971    Oberliga Südwest
1971/1972      1. Bundesliga Süd
1972 - 1974    Regionalliga Südwest
1974/1975      2. Bundesliga
1975 - 1986    Regionalliga Südwest
1986 - 1993    Oberliga Südwest
1993                Abmeldung der 1. Mannschaft
1993 - 1999    Bezirksliga
seit 1999         Landesliga
2009/10          Bezirksligameister
2010                Abmeldung der Herrenmannschaft

Saarlandpokal-Sieger: 1972, 1979, 1980, 1982, 1983
Südwest-Deutscher Pokalsieger und Viertelfinale im DVV-Pokal: 1981
Die Damenmannschaft wurde im Jahr 1968 gegründet und spielte auch gleich im Saarland und im südwestdeutschen Raum eine außerordentlich gute Rolle.

In Kurzform


1969 - 1973   Landesliga Saar
1973 - 1981   Regionalliga Südwest
1981 - 1982   Oberliga Südwest
1982 - 1985   Regionalliga Südwest
1985 - 1986   2. Bundesliga
1986 - 1992   Regionalliga Südwest
1992 - 1994   Oberliga Südwest
1994 - 1995   Regionalliga Südwest
1995 - 2001   Oberliga Südwest
2001 - 2004   Verbandsliga Saar
2004 - 2007   Oberliga Rheinland Pfalz Saar
2007 - 2011   Regionalliga Süd-West
2011 - 2012   Oberliga Rheinland-Pfalz Saar
2012 - 2013   Regionalliga Süd-West 7. Platz
2013 - 2014   Regionalliga Süd-West 6. Platz
2014 - 2015   Regionalliga Süd-West  3. Platz
2015 - 2016   Regionalliga Süd-West 7. Platz 
2016 - 2017   Regionalliga-Süd-West 1. Platz - MEISTER -

Saarland-Pokalsieger: 1974, 1975, 1976, 1977, 1986, 2006 - 2. Platz, 2008 - 2. Platz, 2009 - 2. Platz, 2012-2. Platz

Die Blütezeit der Volleyballabteilung mit Bundes- und Regionalligateilnahme war in den 70er und 80er Jahren. Während dieser Zeit spielten zeitweise 7 Mannschaften im aktiven Bereich. Unsere Aktiven waren so stark, dass im Jahr 1980 die erste Herrenmannschaft im Endspiel um den Saarlandpokal gegen unsere zweite Herrenmannschaft spielte. Die Damen- und Herrenmannschaft nahm auch an vielen Turnieren erfolgreich teil. Die Höhepunkte bei den Herren waren die Deutschen Vizemeisterschaften 1972 und 1982 im DTB sowie der 2. Platz 1978 beim Deutschen Turnfest in Hannover.Die Damenmannschaft wurde 1985 sogar Deutscher Meister im DTB.
Im Jahr 1965 wurde die erste männliche Jugendmannschaft unserer Abteilung gegründet (man spielte noch in Unterhemden). Sie stellte den Unterbau für die später erfolgreiche Vereinsarbeit. Die erfolgreichste Zeit unserer Jugendabteilung war in den 80er Jahren. Zeitweise waren wir mit 10 Jugendmannschaften in allen Altersklassen vertreten, die auch den Kern der Saarauswahl stellten. Etliche Saarlandmeistertitel und Südwestmeisterschaften wurden gewonnen, ebenso nahm man an Deutschen Meisterschaften erfolgreich teil.

In der Saison 1970/71 gründeten die Männer der ersten Stunde eine Seniorenmannschaft. Wie nicht anders zu erwarten, setzten sie sich gleich regional wie überregional an die Spitze. Zahlreiche Titel als Saarlandmeister und Südwest-meister konnten sie einheimsen. Gekrönt wurde diese Zeit mit der Deutschen Vizemeisterschaft im Jahr 1980 in ihrer Altersklasse. Auch die Seniorinnen standen den Herren nicht nach, wurden mehrfach Saarlandmeister und erreichten sogar die Teilnahme an Deutschen Meister-schaften.

Zwanzig Jahre (1966 - 1986) bot ein eigenes internationales Turnier hochkarätigen, attraktiven Spitzenvolleyball in Lebach. Die Leistungsstärke unserer Mannschaften führten dazu, dass Saarland- und Südwestmeisterschaften in Lebach ausgetragen wurden. Höhepunkt unserer Vereinsgeschichte stellten die vier Herrenländerspiele 1980 um den Spring Cup der inoffiziellen Westeuropameisterschaft dar. 1982 ermittelte in Lebach die männliche C-Jugend im Bundespokal ihren Meister. Absolutes Highlight im Jugendbereich war die Austragung der Europameisterschaftsqualifikation der Juniorinnen 1984.

Nach den sehr guten 70er und 80er Jahren waren wir ab 1993 lediglich noch mit der Damenmannschaft überregional vertreten. Durch Abwanderung beruflicher oder privater Art, aber auch durch Nachlässigkeit in der Nachwuchsarbeit im Herrenbereich musste man gezwungenermaßen kleinere Brötchen backen. Die Herrenmannschaft konnte mit einer Mischung aus erfahrenen und Jugendspielern in der Saison 2009/10 nocheinmal ungeschlagen die Bezirksliga-Meisterschaft erringen. Danach musste die Herrenmannschaft leider mangels personeller Perspektiven abgemeldet werden. 

Die Damenmannschaft konnte sich noch bis zum Jahr 2001 in der Oberliga halten. Seitdem waren wir nach mehr als 30 Jahren erfolgreichen, überregionalen Volleyballsport im Aktivenbereich "nur" noch im Saarland vertreten.

Diese "Durststrecke" konnte unsere 1. Damenmannschaft 2003/2004 mit dem Aufstieg in die Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar beenden. Im dritten Jahr der Oberligazugehörigkeit gelang es unseren "Jungen Wilden" in der Saison 2006/07 souverän die Meisterschaft zu erringen und in die REGIONALLIGA aufzusteigen. In der Saison 2008/09 wurde unsere 2. Damenmannschaft Verbandsligameister und stieg in die Oberliga auf, so dass wir in der Spielzeit 2009/2010 mit zwei Mannschaften in der dritthöchsten und vierthöchsten deutschen Spielklasse vertreten waren!

Nach dem Abstieg der 2. 2009/10 aus der Oberliga folgte 2010/11 leider auch der Abstieg der 1. Damenmannschaft aus der Regionalliga, gefolgt vom Rücktritt fast der gesamten Mannschaft. Dank unserer hervorragenden Jugendarbeit konnte der personelle Neuanfang in der Oberliga 2011/12 mit eigenem Nachwuchs mit dem sofortigen Wiederaufstieg in die Regionalliga gekrönt werden.

Nach dem Höhenflug der aktiven Mannschaften in den 70'er und 80'er Jahren mit Bundesliga- und jahrelanger Regionalligazugehörigkeit hat man die Jugendarbeit arg vernachlässigt. Anfang der 90'er Jahre besann man sich wieder auf die alten Tugenden, dass nur eine gute Jugendarbeit später auch Früchte abwirft. Die Nachwuchsarbeit rückte somit wieder in den Vordergrund.

Die Versäumnisse der Vergangenheit waren jedoch nicht von heute auf morgen abzustellen. Ein langer und schwieriger Weg lag vor der Abteilung. Man musste die Jugend erst wieder für den Volleyballsport begeistern und in die Halle locken. Mit großem Engagement durch motivierte Trainer kam man mit kleinen Schritten immer weiter voran.

Seit 1992/93 wuchs die Jugendabteilung von Jahr zu Jahr an. Immer mehr Übungsleiterinnen und Übungsleiter wurden benötigt um eine kontinuierliche Traingsarbeit zu gewährleisten. Die Jugendmannschaften nahmen an den Rundenspielen teil und die Erfolge der guten Aufbauarbeit ließen nicht lange auf sich warten, denn die intensive Trainingsarbeit zeigte bereits im Jahr 1995 erste Früchte, als die wbl. B-Jugend Meister der Bezirksklasse wurde.

Etwas länger dauerte es, bei Saarlandmeisterschaften wieder erfolgreich zu starten. 1998 wurde die E- und C-Jugend wbl. Saarland-Vize-Meister. Im folgenden Jahr konnten wir dann die erste Saarlandmeisterschaft nach langen Jahren wieder feiern. Die wbl. E-Jugend errang diesen Titel und die männliche E-Jugend wurde Zweiter. Diese Erfolge im Jahr 1999 waren der Startschuss und auch Ansporn zugleich für die nachfolgenden Jahrgänge, diesen Teams nachzueifern. Heute gehören unsere Jugendlichen wieder zu den stärksten im saarländischen und südwestdeutschen Volleyballsport, was sich mit mehr als 25 Titeln als Landesmeister oder Landespokalsieger in den letzten fünf Jahren wiederspiegelt.

Der Trainingsfleiß und die konsequent gute Trainingsarbeit der Trainerinnen und Trainer in den letzten Jahren wurde mit dem 2. Platz der weiblichen C-Jugend und dem 1. Platz der weiblichen D-Jugend bei den Südwest Deutschen Meisterschaften 2003 belohnt. Der TV Lebach ist in den letzten Jahren mit seinen Jugendmannschaften fester Bestandteil bei Deutschen Meisterschaften.

Der Deutsche Volleyballverband honorierte ebenfalls unsere Anstrengungen und Leistungen im Jugendbereich, denn wir wurden mit der Ausrichtung der Deutschen Meisterschaft 2004 der weiblichen C-Jugend beauftragt. Diese Veranstaltung, am 01. und 02. Mai 2004 in der Lebacher Sporthalle, ist sicherlich ein Höhepunkt im Jubiläumsjahr des TV Lebach.

Besonders auch deshalb weil sich unsere eigene C-Jugend für dieses Turnier als Südwest-Deutscher Vizemeister qualifiziert hat.

Das wir auf dem richtigen Weg sind, den wir auch fortführen werden, beweist die Tatsache, dass die erste Damenmannschaft zum 100-jährigen Bestehen unseres Vereins den Aufstieg in die Oberliga Rheinland-Pfalz-Saar geschafft hat. In diesem Team kamen drei C-Jugendliche während der gesamten Saison zum Einsatz und waren wesentlich an diesem Erfolg beteiligt!!!!!

Die Teilnahme an dieser Deutschen Meisterschaft soll unsere Jugendlichen zusätzlich motivieren, mit Traingsfleiß und Engagement ihren attraktiven Sport weiterhin zu betreiben. Zur Zeit haben 3 Damen-, 2 Herren- und 6 Jugendmannschaften im Spielbetrieb, sowie eine Hobbymannschaft, die nun schon über 30 Jahre ihrer Leidenschaft nachgeht.

Die weibliche B-Jugend startete als 2. Damenmannschaft und konnte ungeschlagen den Meistertitel in der Bezirksklasse erringen. Die restlichen C-Jugendspielerinnen wurde Vize-Meister in der Kreisklasse, wo sie als 3. Damenmannschaft für den TV Lebach an den Start gingen.Die zweite Herrenmannschaft, die sich aus der männlichen B-Jugend und zwei Routiniers zusammensetzt, wurde ebenfalls Vize-Meister der Kreisklasse. Diese Mannschaften werden im nächsten Jahr eine Klasse höher spielen.

Ehrung für konsequente Jugendarbeit


VOLLEYBALLABTEILUNG des TV Lebach erhält den HERMANN-NEUBERGER-PREIS 2007

Am Freitag, 9. Februar 2007, hat die Hermann-Neuberger-Preis-Jury, zusammengesetzt aus Vertretern des LSVS, der Saarländischen Sportjournalisten, der Himmelseher Sportversicherungen weltweit und der ARAG-Versicherung entschieden: Der Hermann Neuberger-Preis 2006 geht an die Volleyballabteilung des TV Lebach. Der Preis für herausragende leistungssportorientierte Jugendarbeit im saarländischen Sport ist mit 6000 Euro dotiert. In diesem Jahr vergibt die Jury erstmals einen Sonderpreis in Höhe von 5000 Euro, den der KSV Köllerbach (Ringen) für seine kontinuierlich erfolgreiche Jugendarbeit erhält.Fünf Bewerbungen werden mit der Hermann-Neuberger-Plakette ausgezeichnet: Der Radsportclub Überherrn erhält sie samt einer Prämie von 4000 Euro, die Tanzsportabteilung des SV Saar 05 bekommt sie mit einem Betrag von 3000 Euro. Drei weitere Plaketten und jeweils 1500 Euro gehen an die Handball-Abteilung des TV Merchweiler, an die Tennisabteilung des TV Nalbach und an den Tanzsportclub Residenz Ottweiler. Damit wurden in diesem Jahr insgesamt 22.500 Euro ausgeschüttet. Die offizielle Verleihung der Preise findet am 30. März an der Sportschule in Saarbrücken statt. Festredner wird in diesem Jahr Dr., Theo Zwanziger sein, der Präsident des Deutschen Fußballbundes. Den Hermann-Neuberger-Preis gibt es seit 1995. Er wird getragen vom LSVS und von der ARAG-Versicherung sowie der Himmelseher Sportversicherung, die als Sponsoren auftreten. Die Auszeichnung, die jährlich verliehen wird, trägt den Namen des 1992 verstorbenen LSVS-Präsidenten Hermann Neuberger.

Erfolgsstory der Jugend-Abteilung


1995
  weibliche B-Jugend Bezirksklassen Meister

1998  weibliche E- + C-Jugend Saarländischer Vize-Meister

1999  weibliche E-Jugend Saarlandmeister

           männliche E-Jugend Vize - Saarlandmeister

           weibliche E-Jugend 18. Platz Dt. Spielfest in Haltern

2000  weibliche E-Jugend Saarlandmeister             

           weibliche D-Jugend Saarlandmeister             

           männliche D-Jugend Vize - Saarlandmeister           

           weibliche B-Jugend Vize - Saarlandmeister            

           weibliche B-Jugend 6. Platz Südwestdeutsche Meisterschaft

           weibliche D-Jugend 20. Platz Deutsche Meisterschaft in Sondern

2001  weibliche F-Jugend Saarlandmeister

           weibliche E-Jugend Saarlandmeister

           weibliche D-Jugend Saarlandmeister

           weibliche C-Jugend Saarlandmeister

           männliche C-Jugend 3. Platz Saarlandmeisterschaft

           weibliche D-Jugend 5. Platz Südwestdeutsche Meisterschaft

           weibliche C-Jugend 3. Platz Südwestdeutsche Meisterschaft 

 

2002  weibliche E-Jugend Saarlandmeister

           weibliche D-Jugend Saarlandmeister

           weibliche C-Jugend Saarlandmeister 

           männliche C-Jugend Saarlandmeister

           weibliche D-Jugend 6. Platz Südwestdeutsche Meisterschaft

           männliche C-Jugend 3. Platz Südwestdeutsche Meisterschaft 

           weibliche E-Jugend 14. Platz Deutsches Spielfest in Senden

2003  weibliche E-Jugend Saarlandmeister

           weibliche D-Jugend Saarlandmeister

           weibliche C-Jugend Saarlandmeister

           männliche B-Jugend 4. Platz Saarlandmeisterschaft

           weibliche D-Jugend Südwestdeutscher Meister 

           weibliche C-Jugend Südwestdeutscher Vize-Meister

           weibliche E-Jugend 16. Platz Deutsches Spielfest in Schwarzenbeck  

           weibliche D-Jugend 15. Platz Deutsche Meisterschaft in Nordhorn 

           weibliche C-Jugend 15. Platz Deutsche Meisterschaft in Olfen

 

2004  weibliche E-Jugend Saarlandmeister 

           weibliche D-Jugend Saarlandmeister  

           weibliche C-Jugend Saarlandmeister 

           weibliche  B-Jugend Vize - Saarlandmeister  

           männliche B-Jugend 4. Platz Saarlandmeisterschaft  

           weibliche A-Jugend 3. Platz Saarlandmeisterschaft 

           weibliche D-Jugend 6. Platz Südwestdeutsche Meisterschaft 

           weibliche C-Jugend Südwestdeutscher Vize-Meister   

           weibliche B-Jugend 5. Platz Südwestdeutsche Meisterschaft 

           weibliche E-Jugend 7. Platz Deutsches Spielfest in Bad Laer

           weibliche C-Jugend 13. Platz Deutsche Meisterschaft in Lebach                  

           weibliche C-Jugend Beach - Saarlandmeister  Schröck Lodde/Steinbach Sabrina

           weibliche B-Jugend Beach - Saarlandmeister  Hero Melanie / Steinbach Sabrina 

2005  weibliche F-Jugend Saarlandmeister + 3. Platz Saarlandmeisterschaft (TV Lebach 2)

           männliche F-Jugend Vize-Saarlandmeister 

           weibliche E-Jugend Saarlandmeister + 3. Platz Saarlandmeisterschaft (TV Lebach 2)            

           männliche E-Jugend 3. Platz Saarlandmeisterschaft  

           weibliche D-Jugend Saarlandmeister  

           weibliche C-Jugend Saarlandmeister + 3. Platz Saarlandmeisterschaft (TV Lebach 2)            

           weibliche B-Jugend Saarlandmeister 

           weibliche A-Jugend Vize-Saarlandmeister  

           männliche A-Jugend 4. Platz Saarlandmeisterschaft  

           weibliche E-Jugend Südwestdeutscher Meister  

           weibliche D-Jugend 5. Platz Südwestdeutsche Meisterschaft  

           weibliche C-Jugend Südwestdeutscher Meister   

           weibliche B-Jugend 3. Platz Südwestdeutsche Meisterschaft  

           weibliche C-Jugend 12. Platz Deutsche Meisterschaft in Parchim

           weibliche C-Jugend BEACH - SAARLANDMEISTER   Schröck Lodde/Steinbach Sabrina   

           und Vize-Saarlandmeister Hero Melanie/Krutsch Konstanze     

           weibliche B-Jugend BEACH - SAARLANDMEISTER    Schröck Lodde/Steinbach Sabrina 

           und Vize-Saarlandmeister Hero Melanie/Verena Leidinger

2006  weibliche A-Jugend Vize-Saarlandmeister 

           weibliche B-Jugend Saarlandmeister + 3. Platz Saarlandmeisterschaft (TV Lebach 2) 

           weibliche C-Jugend Saarlandmeister + 4. Platz Saarlandmeisterschaft (TV Lebach 2)     

           weibliche D-Jugend Saarlandmeister + 3. Platz Saarlandmeisterschaft (TV Lebach 2)   

           männliche D-Jugend Vize-Saarlandmeister  

           weibliche E-Jugend Saarlandmeister + 5. Platz Saarlandmeisterschaft (TV Lebach 2)     

           männliche E-Jugend  Vize-Saarlandmeister  

           männliche F-Jugend  Saarlandmeister         

           weibliche A-Jugend 5. Platz Südwestdeutsche Meisterschaft  

           weibliche B-Jugend 5. Platz Südwestdeutsche Meisterschaft   

           weibliche C-Jugend Südwestdeutscher VIZE-Meister  

           weibliche D-Jugend Südwestdeutscher VIZE-Meister   

           männliche D-Jugend 6. Platz Südwestdeutsche Meisterschaft  

           weibliche E-Jugend Südwestdeutscher VIZE-Meister   

           männliche E-Jugend Südwestdeutscher VIZE-Meister  

           weibliche C-Jugend 12. Platz Deutsche Meisterschaft in Konstanz  

           weibliche D-Jugend 11. Platz Deutsche Meisterschaft in Niedernberg

2007  weibliche A-Jugend Vize-Saarlandmeister  

           weibliche B-Jugend SAARLANDMEISTER + VIZE-Saarlandmeister (TV Lebach 2)   

           weibliche C-Jugend SAARLANDMEISTER + 3. Platz Saarlandmeisterschaft (TV Lebach 2)   

           weibliche D-Jugend Vize-Saarlandmeister + 4. Platz Saarlandmeisterschaft (TV Lebach 2)    

           weibliche E-Jugend SAARLANDMEISTER + 4. Platz Saarlandmeisterschaft (TV Lebach 2)  

           männliche E-Jugend SAARLANDMEISTER   

           weibliche F-Jugend 3. Platz Saarlandmeisterschaft 

           männliche F-Jugend SAARLANDMEISTER     

           weibliche A-Jugend 5. Platz Südwestdeutsche Meisterschaft    

           weibliche B-Jugend SÜDWESTDEUTSCHER MEISTER + 6. Platz Südwestdt. Meisterschaft (TV Lebach 2)    

           weibliche C-Jugend Südwestdeutscher VIZE-Meister 

           weibliche D-Jugend Südwestdeutscher VIZE-Meister 

           weibliche B-Jugend 16. Platz Deutsche Meisterschaft in Berlin-RUDOW 

           weibliche C-Jugend  6. Platz Deutsche Meisterschaft in Sonthofen

 

2008  weibliche U 21 -A- Jugend SAARLANDMEISTER + 4. Platz (TV Lebach 2)

           weibliche U 18 -B- Jugend SAARLANDMEISTER

           weibliche U 16 -C- Jugend SAARLANDMEISTER          

           weibliche U 15 -D- Jugend SAARLANDMEISTER

           männliche U 15 -D- Jugend SAARLANDMEISTER

           weibliche U 14 -E- Jugend SAARLANDMEISTER

           männliche U 14 - E- Jugend SAARLANDMEISTER

           weibliche U 21 -A- Jugend Südwestdeutscher Vize Meister

           weibliche U 18 -B- Jugend Südwestdeutscher Vize Meister

           weibliche U 16 -C- Jugend 6. Platz Südwestdeutsche Meisterschaft  

           weibliche U 15 -D- Jugend SÜDWESTDEUTSCHER MEISTER

           männliche U 15 -D- Jugend Südwestdeutscher Vize Meister

           weibliche U 21 -A- Jugend 15. Platz Deutsche Meisterschaft in Emlichheim

           weibliche U 18 -B- Jugend   3. Platz Deutsche Meisterschaft in Biedenkopf

           weibliche U 15 -D- Jugend 16. Platz Deutsche Meisterschaft in Lohhof

           weibliche U 14 -E- Jugend   SÜDWESTDEUTSCHER SPIELFESTMEISTER

           männliche U 14 -E-Jugend  Südwestdeutscher Vize-Spielfestmeister 

2009  weibliche U 20 - A- Jugend SAARLANDMEISTER

           weibliche U 18 - B- Jugend SAARLANDMEISTER

           weibliche U 16 - C- Jugend SAARLANDMEISTER

           weibliche U 14 - D- Jugend Vize-Saarlandmeister 

           weibliche U 13 - E- Jugend SAARLANDMEISTER + 3. Platz (TV Lebach 2)

           weibliche U 12 - F- Jugend SAARLANDMEISTER + 3. Platz (TV Lebach 2)

           weibliche U 20 - A- Jugend   4. Platz Südwestdeutsche Meisterschaft 

           weibliche U 18 - B- Jugend   5. Platz Südwestdeutsche Meisterschaft  

           weibliche U 16 - C- Jugend   Südwestdeutscher VIZE-Meister

           weibliche U 14 - D- Jugend   3. Platz Südwestdeutsche Meisterschaft

           weibliche U 16 - C- Jugend 10. Platz Deutsche Meisterschaft Dieburg

           weibliche U 13 - E- Jugend   3. Platz Südwestdeutsches Spielfest

2010  weibliche U 20 - A-Jugend SAARLANDMEISTER + 3. Platz (TV Lebach2)

           weibliche U 18 - B-Jugend SAARLANDMEISTER

           weibliche U 16 - C-Jugend SAARLANDMEISTER

           weibliche U 14 - D-Jugend Vize-Saarlandmeister

           weibliche U 12 - E-Jugend SAARLANDMEISTER + VIZE-Meister (TV Lebach 2)

           weibliche U 20 - A-Jugend  3. Platz Südwestdeutsche Meisterschaft

           weibliche U 18 - B-Jugend  Südwestdeutscher VIZE-Meister

           weibliche U 16 - C-Jugend  SÜDWESTDEUTSCHER MEISTER

           weibliche U 14 - D-Jugend  5. Platz Südwestmeisterschaft 

           weibliche U 18 - B-Jugend 12. Platz Deutsche Meisterschaft in Dresden

           weibliche U 16 - C-Jugend 3. PLATZ Deutsche Meisterschaft in Bad Saulgau

 

2011  weibliche U 12 - F-Jugend SAARLANDMEISTER

           weibliche U 13 - E-Jugend SAARLANDMEISTER

           weibliche U 14 - D-Jugend SAARLANDMEISTER 

           weibliche U 16 - C-Jugend SAARLANDMEISTER + 4. Platz (TV Lebach 2)

           weibliche U 18 - B-Jugend SAARLANDMEISTER + 5. Platz (TV Lebach 2)

           weibliche U 20 - A-Jugend Vize-Saarlandmeister

           weibliche U 20 - A-Jugend 3. Platz Südwestdeutsche Meisterschaft

           weibliche U 18 - B-Jugend 3. Platz Südwestdeutsche Meisterschaft         

           weibliche U 16 - C-Jugend 3. Platz Südwestdeutsche Meisterschaft

           weibliche U 14 - D-Jugend 5. Platz Südwestdeutsche Meisterschaft  

           weibliche U 18 - B-Jugend 13. Platz Deutsche Meisterschaft in Lohhof

 

2012 männliche U 12               3. Platz Saarlandmeisterschaft

          weibliche U 12                 SAARLANDMEISTER + Vize-Meister (TV Lebach 2) 

          weibliche U 13                 SAARLANDMEISTER

          weibliche U 14                 SAARLANDMEISTER

          weibliche U 16                 Vize-Saarlandmeister

          weibliche U 18                 SAARLANDMEISTER 

          weibliche U 20                 SAARLANDMEISTER

          weibliche U 14                 3. Platz Südwestdeutsche Meisterschaft

          weibliche U 16                 6. Platz Südwestdeutsche Meisterschaft

          weibliche U 18                 2. Platz Südwestdeutsche Meisterschaft

          weibliche U 20                 SÜDWESTDEUTSCHER MEISTER

          weibliche U 20                 16. Platz Deutsche Meisterschaft in Vilsbiburg

2013 weibliche U 20                 SAARLANDMEISTER 

          weibliche U 18                 SAARLANDMEISTER u. 4. Platz Saarlandmeisterschaft

          weibliche U 16                 SAARLANDMEISTER u. 3. Platz Saarlandmeisterschaft 

          weibliche U 14                 SAARLANDMEISTER u. 4. Platz Saarlandmeisterschaft 

          männliche U 14               3. Platz Saarlandmeisterschaft

          weibliche U 13                 3. Platz Saarlandmeisterschaft

          männliche U 13               3. Platz Saarlandmeisterschaft 

          weibliche U 12                 Vize-Saarlandmeister

          männliche U 12               SAARLANDMEISTER 

          weibliche U 20                 4. Platz Südwestdeutsche Meisterschaft

          weibliche U 18                 4. Platz Südwestdeutsche Meisterschaft 

          weibliche U 16                 3. Platz Südwestdeutsche Meisterschaft

          weibliche U 14                 3. Platz Südwestdeutsche Meisterschaft 

2014  weibliche U 20                 Vize-Saarlandmeister und 3.Platz Saarlandmeisterschaft (TVL II)

           weibliche U 18                 SAARLANDMEISTER  

           weibliche U 16                 SAARLANDMEISTER 

           weibliche U 14                 Vize-Saarlandmeister 

           U-13 - mixed                   SAARLANDMEISTER     

           weibliche U 13                 Vize-Saarlandmeister 

           weibliche U 12                 Vize-Saarlandmeister

           weibliche U 20                 3. Platz Südwestdeutsche Meisterschaft   

           weibliche U 18                 6. Platz Südwestdeutsche Meisterschaft    

           weibliche U 16                 Südwestdeutscher Vize-Meister

           weibliche U 14                 5. Platz Südwestdeutsche Meisterschaft

           U-13 - mixed                   3. Platz Südwestdeutsche Meisterschaft 

           weibliche U 16                 10. Platz Deutsche Meisterschaft in Dresden

2015  weibliche U 12                 Vize-Saarlandmeister

           weibliche U 13                 SAARLANDMEISTER

           weibliche U 14                 Vize-Saarlandmeister

           weibliche U 16                 SAARLANDMEISTER

           weibliche U 18                 SAARLANDMEISTER 

           weibliche U 20                 Vize-Saarlandmeister 

           weibliche U 13                 5. Platz Südwestdeutsche Meisterschaft 

           weibliche U 14                 6. Platz Südwestdeutsche Meisterschaft

           weibliche U 16                 Südwestdeutscher Vize-Meister

           weibliche U 18                 4. Platz Südwestdeutsche Meisterschaft

           weibliche U 20                 3. Platz Südwestdeutsche Meisterschaft

           weibliche U 16                 15. Platz Deutsche Meisterschaft in Moers    

 2016  weibliche U 20                 SAARLANDMEISTER

            weibliche U 18                 SAARLANDMEISTER 

            weibliche U 16                 Vize - Saarlandmeister

            weibliche U 13                 5. Platz Saarlandmeisterschaft 

            weibliche U 20                 4. Platz Südwestdeutsche Meisterschaft

            weibliche U 18                 Südwestdeutscher Vize-Meister 

            weibliche U 16                 Südwestdeutscher Vize-Meister 

 2017   weibliche U 20                 SAARLANDMEISTER + 4. Platz (TV Le. II)

             weibliche U 18                 SAARLANDMEISTER

             weibliche U 16                 SAARLANDMEISTER

             weibliche U 20                 Südwestdeutscher Vize-Meister 

             weibliche U 18                 4. Platz Südwestmeisterschaft

             weibliche U 16                 4. Platz Südwestmeisterschaft   

             weibliche U 20                 14. Platz DM in Schwerin